Gratis-Video


Beitrag angepasst?

Ihre PKV wurde erneut angepasst? Nicht immer sind alle angegebenen Gründe des Versicherers auf jede vertragliche Konstellation anwendbar. Außerdem gelten spezielle Informationspflichten... eine Überprüfung verschafft Sicherheit, ob das alles rechtmäßig ist.

Dazu mehr erfahren...


Sofortberatung

Sie haben unendlich viele Fragen und suchen dringend nach einer Lösung für das Beitragsproblem mit Ihrer PKV? Nun,... dann nutzen Sie doch meine Sprechstunde. Mit einer Sofortberatung erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen und können sofort mit der Umgestaltung Ihrer PKV beginnen.

Mehr erfahren...

Hier können Sie sofort Beratung buchen

Anleitung

Gestalten Sie Ihren Versicherungsschutz um. Entweder Sie nutzen den Tarifwechsel um Ihre Beiträge zu senken... oder Sie erweitern Ihren Versicherungsumfang.

Beides ist möglich. Die Rechtsgrundlage für den Tarifwechsel bildet der Paragraph 204 VVG.

Mehr erfahren...


Entlastungstarife

Sie haben zu Ihrem Vertrag einen Beitragsentlastungstarif vereinbart, der im Rentenalter Ihren Beitrag senkt? Wussten Sie, dass der Beitrag für das Entlastungs-Modell auch dann weiter zu bezahlen ist? Nein, dann sollten Sie das überprüfen lassen.

Dazu mehr erfahren...


Tarifvergleiche

Sie sind auf der Suche nach passenden Alternativen zu Ihrem bestehenden Versicherungsschutz und wollen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Gestaltungen genau erkennen?

Ich habe für Sie verschiedene Möglichkeiten bereits rechechiet. Dadurch wird es sehr viel leichter den passenden Versicherungsschutz bei Ihrem PKV-Anbieter zu finden.

Schauen Sie sich die verfügbaren Muster-Tarif- und Leistungsvergleiche Ihres Krankenversicherers an und finden Sie Tarif-Alternativen.

Hier kommen Sie Ihrem Ziel einen großen Schritt näher...

Anmerkung: Es handelt sich ausschließlich um Lösungen innerhalb der Bisextarifwelt.

Letzte Nachrichten

von Oliver Beyersdorffer

Beitragsanpassungen zum Jahreswechsel

Die Presse beginnt bereits darüber zu berichten, dass es zum Jahreswechsel 2016/2017 wieder Beitragsanpassungen bei zahlreichen Krankenversicherer geben wird. Als Grund wird hier angeführt, dass die anhaltende Niedrigzinsphase die PKV-Anbieter zwingt die Beiträge anzuheben. Das ist eigentlich nicht korrekt, denn um die Beiträge anheben zu können, müssen einer oder mehrere der "auslösenden Faktoren" die jeweilige Grenze überschreiten.

Weiterlesen …

von Oliver Beyersdorffer

[CHECK] Beitragsanpassung der DKV zum 01.04.2016

DKV-Kunden wurden diesmal wirklich böse überrascht... Die Beitragsanpassung beträgt in der Spitze - zumindest in einem Tarif - bis zu 129,90 EUR oder 49,9 Prozent. Der Versicherer führt verschiedene Gründe an und alle sind gut, plausibel... nachvollziehbar. Trotzdem müssen nicht alle Gründe auch auf jeden einzelnen Vertrag zutreffen.
Das gilt besonders dann, wenn bereits in einem Vertrag ein versicherungsmedizinischer Zuschlag besteht.

Doch es gibt auch weitere Gründe in Bezug auf die versicherungsvertragsrechtlichen Vorschriften, die eingehalten werden müssen. Da geht es um Informationspflichten beispielsweise...

Mehr dazu erfahren Sie hier...

Weiterlesen …